Ihre Gesundheit in besten Händen mit der ARAG Privaten Krankenversicherung

Ihr Ansprechpartner

Emrah Aktas

PKV Experte bei der ARAG

Erstklassiger Gesundheitsschutz für Sie und Ihre Familie

Das Wichtigste fur Sie kurz zusammengefasst:
Title

Erleben Sie eine neue Dimension der Gesundheitsversorgung mit der privaten Krankenversicherung der ARAG. Unsere Tarife bieten Ihnen:

  • Top-Leistungen: Umfassender Schutz bei ambulanten und stationären Behandlungen sowie in der Zahnmedizin.
  • Flexibilität: Passen Sie Ihre Selbstbeteiligung jederzeit an und profitieren Sie von Beitragsrückerstattungen bei Nichtnutzung.
  • Familienfreundlich: Beitragsfreie Zeiten während des Elterngeldbezugs und umfangreiche Unterstützung rund um Schwangerschaft und Geburt.

Unsere Tarife:

  • KomfortKlasse: Attraktiver Basisschutz.
  • MedExtra: Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • MedBest: Höchster Schutz für höchste Ansprüche.

Zusätzliche Services:

  • ARAG GesundheitsApp: Einfache digitale Kostenerstattung.
  • Schnelle psychologische Unterstützung: Zugang zu Online-Therapie und ambulanten Plätzen.
  • Gesundheits-Coaching: Persönliche Betreuung bei chronischen Erkrankungen.

Warum ARAG?

  • Erstattungsfähige Gebührensätze: Bis zum Höchstsatz der GOÄ/GOZ.
  • Schutzimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen: 100 % Kostenerstattung.
  • Option zur Beitragsentlastung: Reduzierte Beiträge im Ruhestand.

Erleben Sie erstklassige medizinische Versorgung – jetzt beraten lassen!

 

Jetzt absichern und sorgenfrei leben!

Starke Leistungen fur Privat- und Gewerbekunden.

Rechtsschutz fur Selbststandige und Firmen

Nutzen Sie als Gewerbetreibender unsere umfassenden Services und sichern Sie Ihre Rechte. Wir entlasten Sie, damit Sie sich vollständig auf Ihren Erfolg konzentrieren können.

Unser Versicherungspaket für Privatkunden bietet Ihnen die Möglichkeit, Rechtsschutz, Haftpflicht- und Hausratversicherung sowie optional eine Wohngebäudeversicherung in einem Vertrag zu bündeln.

Alles, was Sie über Private Krankenversicherung (PKV) wissen müssen

Die Wahl der richtigen Krankenversicherung ist eine wichtige Entscheidung für Ihre Gesundheit und finanzielle Sicherheit. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Vorteile und Besonderheiten der privaten Krankenversicherung (PKV) und wie die ARAG-Produkte perfekt zu Ihren Bedürfnissen passen. Egal, ob Sie selbstständig, Beamter oder einfach nur an alternativen Optionen zur gesetzlichen Krankenversicherung interessiert sind – hier finden Sie alle relevanten Informationen.

Überblick des Artikels

Was ist eine Private Krankenversicherung (PKV)?

Wer kann eine Private Krankenversicherung abschließen?

Wie viel kostet eine Private Krankenversicherung?

Vorteile der Privaten Krankenversicherung von ARAG

Vergleich zwischen PKV und Gesetzlicher Krankenversicherung (GKV)

Häufige Fragen zur Privaten Krankenversicherung

Wie wählt man den richtigen PKV Tarif?

Der Antragsprozess für eine PKV

Beiträge zur PKV im Laufe der Zeit managen

Was passiert, wenn man zur GKV zurückkehren möchte?

Was ist eine Private Krankenversicherung (PKV)?

Die Private Krankenversicherung (PKV) bietet im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) eine Vielzahl an individuellen Tarifen und Dienstleistungen, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die ARAG bietet umfangreiche PKV-Tarife wie MedExtra, MedBest und KomfortKlasse, die alle Ihre gesundheitlichen Anforderungen abdecken.

Hauptmerkmale der PKV

Angepasste Deckung: Mit der PKV können Sie den Leistungsumfang und spezifische Leistungen auswählen, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Hochwertige Versorgung: Ein großer Vorteil der PKV ist die hohe Qualität der medizinischen Versorgung, kürzere Wartezeiten und Zugang zu Spezialbehandlungen.

Wer kann eine Private Krankenversicherung abschließen?

Nicht jeder kann sich privat versichern. Bestimmte Bedingungen müssen erfüllt sein, um für die PKV in Frage zu kommen. Im Allgemeinen ist die PKV eine Option für:

Selbstständige: Für Selbstständige und Freiberufler ist die Flexibilität der PKV oft vorteilhaft.

Beamte: Beamte erhalten durch die Beihilfe einen erheblichen Zuschuss zu ihren Krankenversicherungsbeiträgen, was die PKV besonders attraktiv macht.

Gutverdiener: Angestellte, die über der Jahresarbeitsentgeltgrenze von 69.300 € (Stand 2024) verdienen, können sich für die PKV entscheiden.

Spezielle Überlegungen

Studenten und Auszubildende: Diese Gruppen können ebenfalls von niedrigeren Beiträgen während ihrer Ausbildungszeit profitieren.

Angehörige: Die PKV erlaubt die Mitversicherung von Kindern und Lebenspartnern, allerdings mit zusätzlichen Kosten.

Wie viel kostet eine Private Krankenversicherung?

Die Kosten der PKV variieren stark, abhängig von mehreren Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand und dem gewählten Tarif.

Faktoren, die die PKV-Kosten beeinflussen

Alter und Gesundheitszustand: Jüngere und gesündere Personen zahlen in der Regel niedrigere Beiträge.

Tarifwahl: Der spezifische Tarif, den Sie wählen, beeinflusst erheblich Ihre monatlichen Beiträge.

Zusatzleistungen: Leistungen wie Zahnersatz oder Chefarztbehandlung können die Kosten erhöhen.

Vorteile der Privaten Krankenversicherung von ARAG

Die Wahl einer PKV bei der ARAG bietet zahlreiche Vorteile, die sie zu einer attraktiven Option machen:

Umfangreiche Deckung: Die ARAG PKV-Tarife bieten eine umfassende Abdeckung, einschließlich alternativer Behandlungsmethoden und höherer Erstattungsraten.

Schneller Zugang zu Fachärzten: PKV-Versicherte genießen oft kürzere Wartezeiten für Facharzttermine.

Individueller Service: Mit der ARAG PKV erhalten Sie einen personalisierten Kundenservice und eine qualitativ hochwertige Versorgung.

Vergleich zwischen PKV und Gesetzlicher Krankenversicherung (GKV)

Der Vergleich zwischen PKV und GKV ist entscheidend, um eine informierte Wahl zu treffen. Hier ist ein Überblick:

Leistungsumfang: PKV bietet eine breitere Palette an Leistungen, während die GKV standardisierte Leistungen umfasst.

Kostenstruktur: GKV-Beiträge basieren auf dem Einkommen, während PKV-Beiträge auf individuellen Risikofaktoren beruhen.

Flexibilität: PKV ermöglicht mehr Individualisierung, während GKV eine einheitliche Abdeckung bietet.

Häufige Fragen zur Privaten Krankenversicherung

Welche Voraussetzungen müssen für eine PKV erfüllt sein?

Für die PKV müssen Sie entweder selbstständig, Beamter oder Angestellter mit einem Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze sein. Auch Studenten und Gutverdiener qualifizieren sich.

Wie funktioniert die Beihilfe für Beamte?

Beamte erhalten einen Zuschuss, der einen Teil ihrer PKV-Beiträge abdeckt, was die PKV zu einer kostengünstigen Option macht.

Kann man von der PKV zurück zur GKV wechseln?

Der Wechsel von der PKV zur GKV ist möglich, aber oft kompliziert und an bestimmte Bedingungen geknüpft.

Wie wählt man den richtigen PKV Tarif?

Die Wahl des richtigen PKV Tarifs ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Gesundheitsbedürfnisse abgedeckt sind und die Kosten im Rahmen bleiben.

Schritte zur Auswahl des besten Tarifs

Bedarfsanalyse: Überlegen Sie, welche medizinischen Leistungen und Deckungen Sie benötigen.

Tarifvergleich: Nutzen Sie Vergleichstools, um verschiedene Tarife hinsichtlich Deckung und Kosten zu bewerten.

Beratung: Lassen Sie sich von Versicherungsberatern oder Finanzexperten beraten, um die Feinheiten der einzelnen Pläne zu verstehen.

Der Antragsprozess für eine PKV

Der Antrag auf eine PKV umfasst mehrere Schritte, einschließlich einer gründlichen Gesundheitsprüfung.

Antragschritte

Gesundheitsprüfung: Die meisten PKV-Anbieter verlangen eine detaillierte Gesundheitsprüfung, um Ihr Risikoprofil zu bewerten.

Anbieterauswahl: Wählen Sie einen seriösen PKV-Anbieter, der die besten Deckungsoptionen für Ihre Bedürfnisse bietet.

Antrag einreichen: Füllen Sie den Antrag aus und reichen Sie alle erforderlichen Dokumente ein.

Beiträge zur PKV im Laufe der Zeit managen

Das Management der PKV-Beiträge ist entscheidend, um die langfristige Bezahlbarkeit und finanzielle Stabilität sicherzustellen.

Tipps zum Beitragsmanagement

Jährliche Überprüfung: Überprüfen Sie Ihren PKV-Plan regelmäßig, um sicherzustellen, dass er weiterhin Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget entspricht.

Tarifanpassungen: Erwägen Sie, Ihren Tarif anzupassen, wenn sich Ihre Umstände ändern.

Alterungsrückstellungen aufbauen: Diese Rückstellungen helfen, die Beiträge im Alter stabil zu halten.

Was passiert, wenn man zur GKV zurückkehren möchte?

Der Wechsel von der PKV zur GKV kann schwierig sein, ist aber nicht unmöglich.

Wichtige Überlegungen

Berechtigung: Stellen Sie sicher, dass Sie die Kriterien für einen Wechsel erfüllen, die typischerweise Änderungen des Einkommens oder des Beschäftigungsstatus umfassen.

Antragsprozess: Der Prozess erfordert detaillierte Dokumentation und kann zeitaufwändig sein.

Mögliche Strafgebühren: Seien Sie sich möglicher Strafgebühren oder Kosten bewusst, die mit einem Wechsel verbunden sein können.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Private Krankenversicherung (PKV) bietet in Deutschland anpassbare Krankenversicherungsoptionen mit höherer Versorgungsqualität und Flexibilität.

Voraussetzungen für PKV umfassen Selbstständigkeit, Beamtentum oder ein hohes Einkommen.

PKV-Kosten variieren je nach Alter, Gesundheitszustand und gewähltem Tarif, mit möglichen Zuschüssen für Beamte.

Vorteile der PKV umfassen umfassende Deckung, schnellen Zugang zu Spezialisten und personalisierten Service.

Vergleich von PKV und GKV zeigt die breitere Deckung und Flexibilität der PKV gegenüber den standardisierten Leistungen der GKV.

Wahl des richtigen PKV-Tarifs erfordert Bedarfsanalyse, Tarifvergleich und professionelle Beratung.

Antrag auf PKV erfordert eine Gesundheitsprüfung, Auswahl eines Anbieters und Einreichung des Antrags.

Management der PKV-Beiträge umfasst jährliche Überprüfung, Tarifanpassungen und Aufbau von Alterungsrückstellungen.

Wechsel zurück zur GKV kann kompliziert sein, erfordert Berechtigung, detaillierte Dokumentation und mögliche Strafgebühren.

Mit diesem Wissen können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, ob die private Krankenversicherung (PKV) für Sie die richtige Wahl ist.